Aktuelle Ad-hoc-Meldungen



Hier finden Sie die im laufenden Kalenderjahr veröffentlichten Ad-hoc-Meldungen der MyHammer Holding AG in chronologisch absteigender Reihenfolge.

 

MyHammer Holding AG: Veränderung im Aufsichtsrat, Ausscheiden von Herrn Dr. Jochen Gutbrod

Berlin (16.12.2020/16:07) - Herr Dr. Jochen Gutbrod, der Vorsitzende des Aufsichtsrats der MyHammer Holding AG ("Gesellschaft") und der MyHammer AG (zusammen die "MyHammer-Gruppe"), hat im Rahmen der heutigen ordentlichen Aufsichtsratssitzung der Gesellschaft mitgeteilt, dass er aus persönlichen Gründen sein Aufsichtsratsmandat in der Gesellschaft zum Ablauf des 31. Dezember 2020 niederlegen wird.

Herr Dr. Gutbrod ist bis zum Ablauf der Hauptversammlung, die über die Entlastung über das Geschäftsjahr 2023 entscheidet, als Mitglied des Aufsichtsrats der MyHammer Holding AG bestellt und vom Aufsichtsrat zum Vorsitzenden bestimmt worden. Ebenso wird er sein Mandat in der operativen MyHammer AG satzungsgemäß zum nächstmöglichen Zeitpunkt niederlegen.

Die Gesellschaft wird unverzüglich die erforderlichen Schritte für die Neubesetzung des vakanten Aufsichtsratsmandats einleiten. Der Aufsichtsrat und der Vorstand danken Herrn Dr. Gutbrod, der seit 2011 Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats war, für seine langjährige Tätigkeit, die maßgeblich zum Erfolg der MyHammer Gruppe beigetragen hat.

MyHammer Holding AG: Ungeprüfte Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale 2020 / Konkretisierung der Prognose für das Gesamtjahr

Berlin (06.11.2020/08:10) - Die MyHammer Holding AG hat in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2020 im Konzern auf Basis ungeprüfter Geschäftszahlen Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 15.395 erzielt (Vorjahr TEUR 13.096). Dies entspricht einer Steigerung von rund 18 %. Das operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich insbesondere als Folge geringerer Marketingaufwendungen auf TEUR 3.606 (Vorjahr TEUR 1.598). Dies entspricht einer Steigerung von rund 126 %.

Für das Gesamtjahr 2020 erwartet der Vorstand auch unter Berücksichtigung der finanziellen Entwicklung im Oktober nunmehr ein Umsatzwachstum in einer Bandbreite von 14 % bis 16 % und eine Steigerung des operativen Ergebnisses (EBIT) in einer Bandbreite von 70 % bis 90 %, wobei diese Einschätzung angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie nach wie vor mit Unwägbarkeiten verbunden ist.

MyHammer Holding AG: Veränderung Vorstand

Berlin (28.07.2020/14:05) - Frau Claudia Frese, Vorsitzende des Vorstands der MyHammer Holding AG ("Gesellschaft") und der MyHammer AG (zusammen die "MyHammer-Gruppe") hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass sie ihre bis zum 31.12.2020 laufende Bestellung zum Vorstand der Gesellschaft und der MyHammer AG nicht verlängern wird. Stattdessen möchte sich Frau Frese beruflich verändern und hierzu zeitnah aus der MyHammer-Gruppe ausscheiden. Der Aufsichtsrat hat diesen Wunsch heute zustimmend zur Kenntnis genommen.

Nachfolger von Frau Frese soll Herr Ronald Egas werden. Herr Egas ist seit 2012 CEO der Werkspot BV, Niederlande, dem führenden Marktplatz für Handwerksdienstleistungen in den Niederlanden. Die Werkspot BV gehört wie die MyHammer-Gruppe zur ANGI Homeservices Gruppe.

Die dargestellten personellen Veränderungen sollen bis Mitte August 2020 vollzogen werden.


Archiv

zu den Mitteilungen vor 2020